• AWO KV Neuwied e.V.

    wo das Miteinander zählt.

GEMEINSCHAFT ERLEBEN

Der AWO Kreisverband Neuwied e.V. ist ein gemeinnütziger Träger der freien Wohlfahrtspflege.

Dem  Kreisverband sind seine 15 Ortsvereine als Mitglieder angeschlossen. Viele der 1.300 Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Aufgrund der verschiedensten Dienstleistungen ist unser Verband einer der großen Arbeitgeber im Kreis Neuwied.

Wir sind ein moderner Sozialverband. Unsere hauptamtlichen Tätigkeiten erstrecken sich auf die verschiedensten Versorgungsbereiche benachteiligter, beeinträchtigter und solcher Menschen, die unserer professionellen Hilfe in irgendeiner Weise bedürfen.

Für die Erfüllung unserer Aufgaben fühlt sich der AWO Kreisverband Neuwied den Verbandszielen und Werten in der Verbindung von Tradition, sozialem Handeln und Fortschritt verpflichtet. Über die Jahre hinweg konnte sich die AWO Neuwied sowohl im Bereich des ehrenamtlichen Engagements als auch im hauptamtlich-professionellen Bereich erkennbar weiterentwickeln.

Mit einer Vielfalt an Einrichtungen und Angeboten im nördlichen Rheinland Pfalz verfolgen wir nachdrücklich unser Ziel, bedürfnis- und qualitätsorientierte soziale Dienstleistungen anzubieten. Dabei sind wir trotz gewachsener Professionalität stets ein Sozialverband mit Herz geblieben.

SENIOREN

Mehr Info auf der Webseite

mehr dazu

PFLEGE & SENIOREN

Die Angebote der AWO Pflege & Senioren gGmbH und ihre sozialen Dienstleistungen richten sich an Seniorinnen und Senioren, die in ihrem häuslichen Umfeld nicht mehr ausreichend versorgt und betreut werden können.  
Mehr.Info 

SUCHT

Mehr Info auf der Webseite

mehr dazu

SUCHTHILFE

Die AWO Suchthilfe gGmbH bietet sowohl wohnungslosen Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten als auch Menschen mit einer suchtmittelbedingten chronischen Mehrfachbeeinträchtigung ein differenziertes Hilfeangebot. 
Mehr.Info 



GEMEINDEPSYCHIATRIE

Mehr Info auf der Webseite

mehr dazu

GEMEINDEPSYCHIATRIE

Die AWO Gemeindepsychiatrie gemeinnützige GmbH Bad Marienberg betreut, unterstützt und fördert psychisch beeinträchtigte und erkrankte Frauen und Männer in drei Landkreisen des nordöstlichen Rheinland-Pfalz.
Mehr.Info 

ARBEIT

Mehr Info auf der Webseite

mehr dazu

AWO ARBEIT

Unsere Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen unserer von Langzeit- arbeitslosigkeit, arbeitsmarktrelevanten Beeinträchtigungen und Schwer- behinderung betroffenen Menschen, denen wir Betreuung, Beratung, Beschäftigung und Qualifizierung bieten.
Mehr.Info 



MINA

Mehr Info auf der Webseite

mehr dazu

MINA

Menschen in Arbeit (MinA) ist eine Reintegrationsmaßnahme für Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf. Das Ziel des Projektes ist die Erprobung in verschiedenen Arbeitsbereichen, Klärung und Stabilisierung der persönlichen Lebenssituation sowie die Integration in das Erwerbsleben.

Mehr.Info 

KINDER

Mehr Info auf der Webseite

mehr dazu

KINDER & JUGEND

Kinder sind unsere Zukunft, seit seinem Bestehen hat sich der AWO Kreisverband Neuwied e.V. immer für die heranwachsende Generation engagiert. Kinder und Jugendliche aus dem Stadt- und Kreisgebiet können neben sinnvollen Freizeitgestaltungs- möglichkeiten auch Ferienangebote der AWO nutzen.
Mehr.Info

DAS SIND WIR

0

ORTSVEREINE


0

MITGLIEDER


0

FACHBEREICHE


0

MITARBEITER


AKTUELLES

Gutbesuchter Herbstnachmittag beim OV Bad Hönningen

Der inzwischen traditionelle Herbstnachmittag des AWO Ortsvereins Bad Hönningen/Rheinbrohl fand wieder großen Zuspruch. Im herbstlich dekorierten AWO Freizeittreff am Bärenplatz ließen sich die Gäste den frisch zubereiteten Zwiebelkuchen, den rheinischen Federweißen und roten Rauscher schmecken und probierten auch den hausgebackenen Obstkuchen.

Weiterlesen…

Neuwieder Schulen begrüßten ukrainische Mitschüler

Einnahmen der Willkommensveranstaltung wurden an Hilfsorganisationen gespendet.

Mit einem großen Fest hieß die Schulgemeinschaft der Integrierten Gesamtschule Johanna Loewenherz Neuwied alle ukrainischen Kinder der Neuwieder Schulen mit ihren Familien willkommen. Lehrer*innen und Schüler*innen des Rhein-Wied-Gymnasium und Werner-Heisenberg-Gymnasiums und eine Gruppe der Sonnenland-Grundschule waren auch dabei. Neben verschiedensten Musikbeiträgen gab es Würstchen, Kuchen, Zuckerwatte, Popcorn und Getränke.

Weiterlesen…

„Schiff ahoi“ für Jungs und Mädels (Kinder-Stadtranderholung)

Angepasst an die extrem heißen Tage (und Nächte) der letzten Wochen war „Wasser“ eins der Hauptthemen bei der Kinder-Stadtranderholung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Neuwied. Die Eintracht-Hütte in Oberbieber, direkt neben dem Aubach, war der Ort des Geschehens. Die zweiwöchige Freizeit stand unter dem Motto „Schiff ahoi!“

Weiterlesen…